Erster Termin

  

Bitte bringen Sie zum ersten Termin folgende Unterlagen mit in die Praxis

  • Stichpunktartige Aufzeichnung der Symptome des Tieres, wenn möglich chronologisch, seit Beginn der ersten Anzeichen der Erkrankung
  • Dokumentation zur bisherigen Krankengeschichte des Tieres (soweit vorhanden Arztberichte, Laborbefunde, Medikamente, etc.)
  • Falls Ihr Tier aktuell Medikamente einnimmt, bringen Sie diese bitte mit zum Termin oder notieren Sie den Namen/Firma und die Dosierung
  • Impfausweis (Bitte auch, falls ihr Hund aktuell nicht geimpft wird)

Alternativ dazu können Sie sich den Anamnesebogen vorab ausdrucken und ausgefüllt mitbringen:

 

Anamnesebogen.pdf
PDF-Dokument [20.4 KB]

  

  

Praxistermin

Bitte nehmen Sie sich für den Ersttermin ca. 1 – 1½ Std. Zeit.

Dieser beinhaltet:

  • Ein ausführliches Anamnesegespräch
  • Eine körperliche Untersuchung Ihres Hundes
  • Besprechung der naturheilkundlichen Therapiemöglichkeiten/Kosten
  • Festlegung einer Therapie oder eines Therapieplanes für Ihren Hund
  • Beginn der Therapie



Die Behandlungsgebühren werden in Anlehnung an die Richtlinien des FNT e.V.  (Fachverbandes niedergelassener Tierheilpraktiker) berechnet.

 

Sie haben die Möglichkeit der Bar- oder EC-Kartenzahlung.

 

 

 

Können Sie mit Ihrem Vierbeiner nicht in die Praxis kommen?

 

Beratung per E-Mail und Telefon

Für zeitlich aufwendige Beratungen berechnen wir jeweils eine

pauschale Gebühr von 5 - 20 € plus MwSt.

 

Anfahrt Hausbesuch

Für Hausbesuche berechnen wir eine pauschale Gebühr, die den

zeitl. Aufwand, Auto- und Benzinkosten beinhaltet.

Zuzüglich der Behandlungskosten Ihres Tieres.

Gerne können Sie uns darauf ansprechen und sich beraten lassen.